"Das grenzt an Vandalismus"

"Das grenzt an Vandalismus"

Rhein-Zeitung - Ausgabe Neuwied vom 14.06.2005, Seite 18.

"Das grenzt an Vandalismus"

Das Gelände um den Neuwieder Kann-See ist jetzt für Spaziergänger gesperrt.
Mein kleiner Jack-Russel- Mischling heißt Pauli und wird im Oktober zehn Jahre alt (Menschenjahre 70). Auf dem Gelände rund um den Kannsee konnte Pauli ganz toll toben, im Sommer ist er dort auch gerne geschwommen, nur Pipi hat er nicht ins Wasser gemacht, denn da kann man ja kein Beinchen heben.
Aber was wir an Pfingsten das erste Mal dort gesehen haben, grenzt an Vandalismus. Ich möchte doch zu gerne wissen, was sich da die Schreibtischtäter bei gedacht haben?
Es ist mit Worten nicht zu beschreiben. Warum hat man gesunde Bäume einfach abgesägt? Pauli und ich, wir sind jedenfalls ganz traurig.

Gretel Nilges, Engers



Info 2005
Vorstand steht schon mitten in seinen Aktivitäten

Druckbare Version

ęScheidweiler/Silbersee - Seit 1875 in Familienbesitz